×

Geschäftsentwicklung bei Übersetzern und Dolmetschern

Neuausrichtung der monatlichen Mitgliederumfrage mit stärkerem Aktualitätsbezug

Seit rund dreieinhalb Jahren befragt der BDÜ jeden Monat seine Mitglieder zu deren Geschäftslage und -erwartungen. Da inzwischen die Entwicklung hinsichtlich Vormonat und Vorjahr in den vorliegenden Ergebnissen gut abgebildet ist, wurden die beiden diesbzüglichen Fragen gestrichen. Die anhand der aktuellen Auftragslage abschätzbare künftige Entwicklung interessiert aber weiterhin, um sich abzeichnende Trends ablesen zu können.

Neu werden die Teilnehmer gebeten, eine zusätzliche Frage zu einem gerade aktuellen Thema zu beantworten. Für den Mai bezog sich diese – wie könnte es anders sein – auf die neue Datenschutzgrundverordnung. Fast zwei Drittel der Befragten fühlten sich demnach durch die Umsetzung der DSGVO stark bis sehr stark belastet, was auch nicht weiter überraschen dürfte.

Natürlich erfolgt auch die Befragung unter den Mitgliedern selbst datenschutzkonform und vollkommen anonym. Und so erhoffen sich die Umfrageinitiatoren, dass angesichts der Neuausrichtung auch die Teilnehmerzahlen dem positiven Trend der Geschäftserwartungen der letzten Monate folgen.

Die aktuellen sowie die früheren Ergebnisse sind wie immer im Bereich Geschäftsklima auf unserer Website zu finden.


Dolmetscher Übersetzer

Mehr als 7500 Sprachexperten für über 80 Sprachen und viele Fachgebiete

Seminare
Webinare

Fachliche und unternehmerische Qualifikation überall in Deutschland

nach oben

twitter xing pinterest facebook youtube mybdue
×