×

Initiative DEUTSCH3.0 - Abschlussveranstaltung

Auf der Abschlussveranstaltung wurde ein erstes Fazit der Initiative gezogen. Großes Lob gab es von Seiten der Verantwortlichen für alle, die sich mit der Initiative auf eine spannende Projektreise begeben haben. Auch die Abschlussveranstaltung selbst bot einen spannenden Blick in und auf die deutsche Sprache.

Klaus-Dieter Lehmann, dem Präsidenten des Goethe-Institut, zog ein weitgehend optimistisches Fazit aus den Erkenntnissen der Projektreihe: Das Deutsche werde weder durch Anglizismen bedroht, noch schrumpfe sein Wortschatz. Auch die Sympathie für die vielen Dialekte sei ungebrochen. Eher macht sich Lehmann Sorgen um den Verlust des Deutschen als Wissenschaftssprache.

Quelle: Newsletter des BDÜ vom Dezember 2014


Dolmetscher Übersetzer

Mehr als 7500 Sprachexperten für über 80 Sprachen und viele Fachgebiete

Seminare
Webinare

Fachliche und unternehmerische Qualifikation überall in Deutschland

nach oben

twitter xing pinterest facebook youtube mybdue
×