×

Seminar für Übersetzer und Dienstleister "Fit für den Endkunden"

Bei dieser Veranstaltung dreht sich alles um den Endkunden:

• Welche Aufgaben hat das Projektmanagement und welchen Mehrwert bietet es dem Endkunden?

• Wie manage ich internationale Teams?

• Wie erstelle ich aussagekräftige Angebote, mit denen ich Kunden gewinne und binde?

• Worin unterscheiden sich Korrekturlesen, Revision, QA und Lektorat?

• Wie verkaufe ich diese Leistungen dem Endkunden? Wie nutze ich Beschwerden von Kunden, um diese langfristig an mich zu binden?

Darüber hinaus werden Software-Tools wie ApSIC Xbench oder ErrorSpy vorgestellt, die für die Qualitätssicherung bei Übersetzungen eingesetzt werden.

Das Seminar "Fit für den Endkunden. Welche Rolle spielen Projekt- und Qualitätsmanagement?" findet von Freitag 12. Juni bis Samstag 13. Juni in Düsseldorf statt. Somit haben Sie 24 Stunden Zeit, um sich fit für den Endkunden zu machen, sich mit Kollegen auszutauschen und nützliche Kontakte zu knüpfen. Am Freitagabend ist ein gemeinsames Essen geplant, bei dem Sie netzwerken und die angerissenen Themen in persönlichen Gesprächen vertiefen können.
Die Veranstaltung wendet sich an freiberuflich tätige Übersetzer, die direkt für Endkunden arbeiten (möchten), Netzwerke von Freiberuflern, Übersetzer, die Aufträge weitergeben, Übersetzungsunternehmen - kurz alle Übersetzungsdienstleister, die fit für den Endkunden sein möchten.
Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Online-Anmeldung für das Seminar "Fit für den Endkunden"

Quelle: Die BDÜ Weiterbildungs- und Fachverlagsgesellschaft mbH, 27.3.2015

 


Dolmetscher Übersetzer

Mehr als 7500 Sprachexperten für über 80 Sprachen und viele Fachgebiete

Seminare
Webinare

Fachliche und unternehmerische Qualifikation überall in Deutschland

nach oben

twitter xing pinterest facebook youtube mybdue
×