×

Video über Gerichtsdolmetscher bei der Arbeit online

Eine simulierte Gerichtsverhandlung mit Gerichtsdolmetschern gibt es jetzt im Internet zu sehen: Ein gut 30-minütiges Video des Bundesverbandes der Dolmetscher und Übersetzer (BDÜ), Landesverband Bayern, zeigt eine „gespielte“ Hauptverhandlung, aufgenommen im Landgericht Nürnberg. Es basiert auf einem Drehbuch aus der Feder eines BDÜ-Mitglieds. Die Handlung: Einem italienischen Angeklagten wird die Straftat „unerlaubtes Entfernen vom Unfallort“ zur Last gelegt. Ein Gerichtsdolmetscher für die italienische Sprache dolmetscht simultan flüsternd dem Angeklagten. Ein griechischer Zeuge, dessen Auto beim Unfall beschädigt wurde, erhält Unterstützung von einem Gerichtsdolmetscher für Griechisch. In den Handlungsablauf sind verschiedene Schwierigkeitsgrade eingebaut, die beim Gerichtsdolmetschen in der Praxis auftreten können.

Das Video entstand am 6. Oktober 2013 im Rahmen der Veranstaltung „Das Recht auf Verständigung. Gerichtsdolmetschen heute“, einer Veranstaltung des BDÜ Landesverbandes Bayern in Zusammenarbeit mit dem Memorium Nürnberger Prozesse, EULITA und AIIC Deutschland. Abzurufen ist das Video über die Mediathek des Bundesverbandes der Dolmetscher und Übersetzer, über die Website des BDÜ Landesverbandes Bayern (www.bdue-bayern.de/aktuelles) oder direkt über YouTube (www.youtube.com/watch).

Quelle: Kurzmeldung des BDÜ-Landesverbands Bayern, 13.3.2013

 

 

 


Dolmetscher Übersetzer

Mehr als 7500 Sprachexperten für über 80 Sprachen und viele Fachgebiete

Seminare
Webinare

Fachliche und unternehmerische Qualifikation überall in Deutschland

nach oben

twitter xing pinterest facebook youtube mybdue
×