×

Archiv

Neue Steuerregelungen durch Urteile und Gesetzesänderungen

Aufgrund von Urteilen und Änderungen des Steuergesetzes ergeben sich neue Regelungen etwa für den Entstehungszeitpunkt von Umsatzsteuer, Rücklagenübertragung, Steuerabzug bei Kapitalerträgen. [mehr]


Empfehlungen zur Ablage von elektronischen Belegen

Der Deutsche Steuerberaterverband e.V. (DStV) hat eine individualisierbare Muster-Verfahrensdokumentation zur Belegablage nach den Grundsätzen zur ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff (GoBD) veröffentlicht. [mehr]


Petition zum Schutz von Dolmetschern und Übersetzern in Krisengebieten

Die Fédération Internationale des Traducteurs (FIT) hat eine Petition an Vertreter der Vereinten Nationen gerichtet, um einen Schutz von Dolmetschern und Übersetzern in Krisengebieten zu erreichen. [mehr]


BDÜ schickt drei Vertreter zur Bremer Runde in Karlsruhe

Drei BDÜ-Vertreter nahmen an der sogenannten "Bremer Runde", dem Informations- und Erfahrungsaustausch der deutschsprachigen Berufsverbände für Dolmetscher und Übersetzer trafen sich am 24. Oktober 2015 teil. [mehr]


Bedenkliche Praxis beim Dolmetschen für Flüchtlinge

Die BDÜ-Regionalgruppe Heilbronn sieht bei aktuell starkem Flüchtlingszuzug eine bedenkliche Praxis im Einsatz von Laiendolmetschern ohne Schulung. Hierzu erschien ein Artikel in der Heilbronner Stimme am 19.10.2015. [mehr]


Netzwerken und nützliche Tipps auf der Übersetzerkonferenz TriKonf

Unter dem Motto “Tuning the Machine“ trafen sich vom 9. – 11. Oktober 2015 auf der TriKonf in Freiburg Übersetzer aus der ganzen Welt, um sich über nützliche Werkzeuge für den Arbeitsalltag auszutauschen. Organisiert wurde die Konferenz von The Alexandria Library in Kooperation mit dem BDÜ. [mehr]


Der BDÜ auf der Frankfurter Buchmesse 2015

Der Bundesverband der Dolmetscher und Übersetzer e.V. (BDÜ) ist auf der Frankfurter Buchmesse vertreten, die vom 14. - 18. Oktober 2015 in Frankfurt stattfindet. Die Standpräsenz gehört zum "Weltempfang". [mehr]


Neuer Gerichtsbeschluss zur seltenen Sprache: Schwedisch

Am 29.09.2015 hat das Amtsgericht Frankfurt am Main entschieden, dass Schwedisch gemäß der BDÜ-Kriterien als seltene Sprache aufzufassen und daher ein entsprechend höheres Zeilenhonorar angemessen ist. [mehr]


Erstmals Deutsch-Hebräischer Übersetzerpreis verliehen

Kulturstaatsministerin Monika Grütters und ihre israelische Amtskollegin Miri Regev haben am 9. Oktober 2015 in Berlin erstmals den Deutsch-Hebräischen Übersetzerpreis verliehen. Er ging an Ruth Achlama. [mehr]


BDÜ positioniert sich: Sprachmittlung im Gesundheitswesen und für Flüchtlinge

Die Mitgliederversammlung des Bundesverbandes der Dolmetscher und Übersetzer e.V. hat sich am 3. und 4. Oktober 2015 mit den Themen Sprachmittlung im Gesundheitswesen und für Flüchtlinge sowie der effizienteren Gestaltung der eigenen Prozesse beschäftigt. [mehr]


Dolmetscher Übersetzer

Mehr als 7500 Sprachexperten für über 80 Sprachen und viele Fachgebiete

Seminare
Webinare

Fachliche und unternehmerische Qualifikation überall in Deutschland

nach oben

twitter xing pinterest facebook youtube mybdue
×