×

BDÜ Landesverband Nordrhein-Westfalen mit neuer Website und Facebook-Seite

Der neue Internetauftritt des BDÜ Landesverband Nordrhein-Westfalen bietet mit seinem ansprechenden Design gemäß der neuen BDÜ Corporate Design-Strategie ein neues Nutzererlebnis. Interessante Inhalte laden Auftraggeber wie Mitglieder dank der übersichtlichen Menüführung zum Surfen ein. Die Website ist für alle gängigen Endgeräte optimiert (responsive Webdesign).

Die Website des BDÜ Landesverband Nordrhein-Westfalen spricht Auftraggeber schon auf der Startseite an: Mit nur einem Klick werden sie zur Online-Datenbank weitergeleitet. So bleiben Auftraggeber auf der Website des Verbands.

Mitglieder profitieren ebenso von der neu gestalteten Website: Die am häufigsten gesuchten Informationen - wie Seminare oder die Kontaktdaten der Geschäftsstelle - können direkt aufgerufen werden.

Dank der neuen Funktionalität werden bei der Suche zunächst nur Mitglieder aus Nordrhein-Westfalen als Suchergebnis zurückgegeben. Erst wenn die Suchkriterien zu keinem Mitglied aus dem Landesverband passen, wird die Suche auf die gesamte Datenbank ausgeweitet.

Leistungen und Neuigkeiten auf einen Blick

Mitglieder finden jetzt alle Leistungen des Landesverbands an einem Ort: Kontaktdaten zu den Stammtischen, Referenten und Referentinnen sowie Arbeitsgruppen, die Mitgliederzeitschrift infoNRW oder interessante Informationen über das Mentoring-Programm, Versicherungen oder Praktische Abende.

Mit den Rubriken "Aktuelle Meldungen" und "Aktuelle Termine" bleiben Sie auf dem Laufenden. Für die nahe Zukunft ist ein regelmäßiger Newsletter geplant.

BDÜ Landesverband Nordrhein-Westfalen auf Facebook

Der BDÜ Landesverband Nordrhein-Westfalen ist auf Facebook vertreten. Hier finden Sie beispielsweise den aktuellen Hinweis auf die Neuwahlen auf der JMV 2016:

Als erste Vorsitzende unseres Landesverbands wurde Ricarda Essrich gewählt. Das Vorstandsmitglied Andrea Esters kanditierte erfolgreich für das Amt der Schatzmeisterin. Zudem wurde Brigita Balkyte neu in den Vorstand gewählt. Ronja Grebe und Katja Althoff wurden für eine weitere Amtsperiode bestätigt.

BDÜ NRW auf Facebook

Quelle: Information des BDÜ Landesverbands Nordrhein-Westfalen e.V., 29.2.2016


Dolmetscher Übersetzer

Mehr als 7500 Sprachexperten für über 80 Sprachen und viele Fachgebiete

Seminare
Webinare

Fachliche und unternehmerische Qualifikation überall in Deutschland

nach oben

twitter xing pinterest facebook youtube mybdue
×