×

Der BDÜ in Thüringen organisierte Weihnachtsfeier für Flüchtlinge in Eisenberg

 

Über 150 Menschen folgten der Offerte in das Diakonie-Zentrum Bethesda. Es gab Kaffee, Kuchen und Plätzchen und ein besonderes Programm für die Flüchtlingskinder. Ferner wurden Winterkleidung, Schuhe, Kinderspielzeug und andere Dinge übergeben, die von den Mitgliedern des Landesverbandes Thüringen im BDÜ gesammelt worden waren.

Die Ostthüringer Zeitung berichtete in ihrer Ausgabe vom 11. Dezember 2014 darüber.

Hintergrund der Aktion ist das private Engagement einer aus Syrien stammenden Dolmetscherin im Landesverband Thüringen, die die Erstaufnahmestelle bereits seit einiger Zeit durch Spenden aus ihrem Umfeld unterstützt. Dolmetscher und Übersetzer verstehen sich nicht nur als Vermittler zwischen den Sprachen, sondern auch zwischen den Kulturen der Welt. Deshalb hat der Vorstand des BDÜ-Landesverbandes Thüringen das Engagement dieser Kollegin zum Anlass genommen, unter seinen 116 Mitgliedern in allen Teilen Thüringens Kleidung, Schuhe und Spielsachen zu sammeln. Die Resonanz unter den rund 120 Mitgliedern des Verbandes sei sehr groß gewesen, so Elke Eisenschmidt, Vorstandsmitglied im Landesverband und verantwortlich für die Pressearbeit.

Quelle: Informationen  des Landesverbands Thüringen im BDÜ, Artikel in der Ostthüringer Zeitung vom 11.12.2014  

 


Dolmetscher Übersetzer

Mehr als 7500 Sprachexperten für über 80 Sprachen und viele Fachgebiete

Seminare
Webinare

Fachliche und unternehmerische Qualifikation überall in Deutschland

nach oben

twitter xing pinterest facebook youtube mybdue
×