×

Trinationale Konferenz "Professionalisierung & Interoperabilität in der Übersetzungsbranche"

Vom 19. bis 20. Oktober 2013 findet eine trinationale Konferenz für Übersetzer in Freiburg statt: die TriKonf 2013. Das Thema lautet “Professionalisierung & Interoperabilität in der Übersetzungsbranche”. Die Konferenz wird von GxP Language Services organisiert und richtet sich speziell an professionelle Übersetzer und Sprachdienstleister aus Deutschland, Frankreich und der Schweiz, aber auch an Übersetzer aus der ganzen Welt.

Die Konferenz wird dreisprachig sein: Vorträge werden auf auf Englisch, Deutsch und Französisch gehalten. Die Keynote Speakers sind: Jost Zetzsche, Ralf Lemster und Prof. Philipp Koehn (Finalist in der Kategorie "Forschung" bei dem Europäischer Erfinderpreis des Europäischen Patentamts für seine Phrasen-basierte maschinelle Übersetzungslösung). Branchenexperten wie Jerzy Czopik, Stefan Gentz oder noch Paul Filkin von SDL werden auch u.a. dabei sein. Die Organisatoren werden von den Berufsverbänden BDÜ e.V., ITI, ASTTI und DVÜD unterstützt. Anmeldungen für die Konferenz können ab sofort vorgenommen. Mehr Informationen, Widerrufsbelehrungen, Zahlungsmethoden usw. finden Sie unter trikonf-de.com/registration/. Frühbucherrabatt: bis 4. August. Letzter Anmeldetermin für die Konferenz: 11. Oktober. Frühbucher 295 €, regulär 315 €, Last-minute 345 € Mitglieder des BDÜ, ITI, DVÜD, ASTTI erhalten einen Rabatt auf ihre Anmeldegebühr. Mehr Informationen trikonf.com E-Mail info@gxp-language-services.com


Dolmetscher Übersetzer

Mehr als 7500 Sprachexperten für über 80 Sprachen und viele Fachgebiete

Seminare
Webinare

Fachliche und unternehmerische Qualifikation überall in Deutschland

nach oben

twitter xing pinterest facebook youtube mybdue
×