×

Fachverband veröffentlicht „Fachliste Recht“ mit 500 spezialisierten Übersetzern und Dolmetschern

Alle in der Fachliste verzeichneten Übersetzer und Dolmetscher sind Mitglied im Bundesverband der Dolmetscher und Übersetzer. Vor Aufnahme in den Verband mussten sie ihre Qualifikation für den Beruf nachweisen. Das ist von Bedeutung vor dem Hintergrund, dass die beiden Berufsbezeichnungen nicht geschützt sind. Zudem sind alle Mitglieder an die Berufs- und Ehrenordnung des BDÜ gebunden, mit der sie sich zu Standards einer professionellen Berufsausübung verpflichtet haben. Dazu zählen zum Beispiel die Einhaltung von Terminen und die Pflicht zur Verschwiegenheit. Dies gibt Auftraggebern aus Kanzleien, Behörden und Unternehmen die Sicherheit, dass in der „Fachliste Recht“ nur qualifizierte Dienstleister aufgeführt sind.

Im redaktionellen Teil der Fachliste finden sich praktische Hinweise für die Suche nach dem passenden Dolmetscher und Übersetzer sowie die erste Kontaktaufnahme. Des Weiteren ist der BDÜ-Leitfaden „Informationen zum neuen JVEG – Was sich bei der Zusammenarbeit mit Übersetzern und Dolmetschern geändert hat“ integriert. Herausgeber der Fachliste ist die BDÜ Weiterbildungs- und Fachverlagsgesellschaft mbH, ein Tochterunternehmen des Verbandes. Die Fachliste erscheint zukünftig alle zwei Jahre in der Publikationsreihe „BDÜ Expertenservice“ und kann kostenfrei von der Website des Verbandes heruntergeladen werden.

Bildhinweis: Das gestaltete Cover der Fachliste steht als druckfähige Datei unter www.bdue.de/presse zum Herunterladen bereit. Der Abdruck ist im redaktionellen Kontext bei Nennung der Quelle honorarfrei.

Über den Bundesverband der Dolmetscher und Übersetzer e.V.

Der Bundesverband der Dolmetscher und Übersetzer e.V. (BDÜ) ist mit über 7.500 Mitgliedern der größte deutsche Berufsverband der Branche. Er repräsentiert etwa 80 Prozent aller organisierten Dolmetscher und Übersetzer in Deutschland und vertritt seit 1955 deren Interessen. Die beiden Berufe werden oft miteinander verwechselt, sie sind jedoch unterschiedlich: Übersetzer arbeiten mit Texten, also schriftlich. Dolmetscher arbeiten hingegen mit der gesprochenen Sprache. Eine BDÜ-Mitgliedschaft steht für Qualität, denn alle Mitglieder mussten vor Aufnahme in den Verband ihre fachliche Qualifikation für den Beruf nachweisen. Die Mitgliederdatenbank im Internet hilft bei der Suche nach Dolmetschern und Übersetzern für mehr als 80 Sprachen (www.bdue.de).

Über die BDÜ Weiterbildungs- und Fachverlagsgesellschaft mbH:

Die BDÜ Weiterbildungs- und Fachverlagsgesellschaft mbH ist ein Unternehmen des Bundesverbandes der Dolmetscher und Übersetzer e.V. (BDÜ). Die BDÜ-Tochter verlegt branchenspezifische Publikationen und organisiert Seminare sowie Fachtagungen für Dolmetscher und Übersetzer. Nähere Informationen zum Tochterunternehmen des BDÜ gibt es unter www.bdue-fachverlag.de.


Dolmetscher Übersetzer

Mehr als 7500 Sprachexperten für über 80 Sprachen und viele Fachgebiete

Seminare
Webinare

Fachliche und unternehmerische Qualifikation überall in Deutschland

Medienkontakt

Réka Maret
Presse- und Medienreferentin

Tel.: +49 30 88 71 28 35
Fax: +49 30 88 71 28 40
E-Mail: pressebduede

nach oben

twitter xing pinterest facebook youtube mybdue
×