×

Newsletter April 2017: EULITA wählt neuen Vorstand auf Generalversammlung


Im Mittelpunkt der Generalversammlung der European Legal Interpreters and Translators Association (EULITA) am 1. April in Wien stand neben der Berichterstattung über die Aktivitäten des bisherigen Vorstands auch die weitgehende Neubesetzung des Leitungsgremiums, da fünf bisherige Mitglieder – darunter die Präsidentin Liese Katschinka – sich nicht wieder zur turnusmäßigen Wahl stellten.

Den BDÜ vertraten die Vizepräsidenten Dr. Thurid Chapman und Francisco J. Kuhlmann, denen es trotz intensiver Bemühungen im Vorfeld und vor Ort nicht gelang, die weiteren in der EULITA vertretenen deutschen Verbände (VVU, Aticom) von dem von BDÜ/VKD und dem LV Berlin-Brandenburg nominierten Kandidaten Krzysztof Dziwulski zu überzeugen. Daher konnte kein gemeinsamer deutscher Kandidat ins Rennen geschickt werden und es gab ingesamt sechs Nominierungen für zwei vakante Positionen.

 

 

 

 

 

Der neue Vorstand setzt sich nunmehr wie folgt zusammen: Daniela Amodeo Perillo (Präsidentin), Geoffrey Buckingham und Jan Runesten (Vizepräsidenten), Catherina Van den Brinková Štifterrová (Sekretariat), Michaela Spracklin (Schatzmeisterin), Laura Izquierdo Valverde und Joanna Miler-Cassino.

Dolmetscher Übersetzer

Mehr als 7500 Sprachexperten für über 80 Sprachen und viele Fachgebiete

Seminare
Webinare

Fachliche und unternehmerische Qualifikation überall in Deutschland

nach oben

twitter xing pinterest facebook youtube mybdue
×